Unser Mühlenladen wurde 2016 um einen Vortragsraum mit bis zu 70 Sitzplätzen ergänzt. Hier finden in loser Reihenfolge Vorträge zum Thema Gesundheit und Ernährung statt. Bereits im ersten Jahr konnten wir namhafte Redner wie z.B. Frau Dr. Anne Fleck, Heilpraktikerin und Chemikerin Birgit Holzmann, Dr. med. habil. Dr. rer. nat. Karl J. Probst und Dipl.oec.troph. Ralf Moll einladen.

Selbstverständlich sind alle Vorträge für unsere Kunden kostenfrei. Auf Grund der hohen Nachfrage, bitten wir Sie jedoch sich telefonisch – oder vor Ort im Mühlenladen – anzumelden. Teilweise bieten wir auch Doppelveranstaltungen um 14:30 und 18:30 Uhr um die vielen Anfragen bedienen zu können.

12.10.2017 / 18:30 Uhr

Ort: Vortragsraum im Mühlenladen Oberthal
Wir bitten um Reservierung unter der Rufnummer 06854-908325

Ayurvedisches Heilfasten für zu Hause

Referent: Thomaz Mueller / Ayurvedatherapeut der Britischen Königsfamilie, Medienpersönlichkeit, Lehrer für Yoga und Meditation, International bekannter Seminarleiter, Buchautor

Ein inspirierender Abend voller praktischer Tipps zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden

• Welche Rolle spielt Ayurveda zur Aufrechterhaltung von guter Gesundheit?
• Wie wichtig ist regelmäßiges Fasten?
• Wie können Sie Stoffwechselstörungen ausgleichen?
• Wie Fasten zur Stärkung des Immunsystems beiträgt und zur Reduzierung von Entzündungen im Körper.
• Was können Sie täglich tun, um Ihre Gesundheit zu verbessern und Ihr Wohlbefinden wiederzuerlangen?

www.ayuwave.com

25.10.2017 / 18:30 Uhr

Ort: Vortragsraum im Mühlenladen Oberthal
Wir bitten um Reservierung unter der Rufnummer 06854-908325

Spirulina – ein vollwertiges Lebensmittel

Referent: Dr. Frank Winter

Dr.rer.nat. Frank Stéphane Winter promovierte über die Wirkung von Spirulina als Nährungsergänzungsmittel bei Frauen, die mit einer HIV-Infektion in Jaunde (Kamerun) leben. Als studierter Molekular-Biologe der Justus Liebig Universität Gießen, konnte er durch die Begegnung mit dem Cyanobakterium „Spirulina“ im Jahre 2007 seinem Interesse für Ernährung nachgehen. Er forschte an der Wirkung von Spirulina im Organismus, und behielt auch Nachhaltigkeitsaspekte dieses alten Lebensmittels im Auge. Ganz nach der Lehre der Vollwerternährung von Prof. Leitzmann, in der die vier Säulen der nachhaltigen Ernährung gleichwertig betrachtet werden müssen, will Herr Dr. Frank Stéphane Winter Ihnen Spirulina im Hinblick auf die Gesundheit und auf die soziale, wirtschaftliche und ökologische Bedeutung näher bringen.

Seinen Werdegang hat er zwischen Frankreich, Kamerun und Deutschland absolviert. Hier konnte er Begegnungen machen, die ihn dazu gebracht haben, eine der ersten Spirulina-Farmen in Deutschland zu starten. Nach einiger Zeit in der freien Wirtschaft als molekularbiologischer Berater für ein führendes Unternehmen, hat er sich entschlossen, Spirulina als Lebensmittel im deutschsprachigen Raum zu produzieren und zu vermarkten. Er ist Produktionsberater des Spin-off Unternehmens Algenland GmbH und gründet zurzeit den Deutschen Arm der Firma Akal Food.

Dieser Entscheidung liegt die tiefe Überzeugung zu Grunde, dass ein Umdenken für das 21. Jahrhundert erforderlich ist und dass wir die Herausforderungen nur im Einklang mit der Natur bewältigen können.

www.akalfood.de